Haus Z. fertiggestellt

09 19

September 2019 ... Eine besondere Aufgabe des "Haus Z." war es, sämtliche Rahmenbedingungen die durch das Hanggrundstück und weiteren Anforderungen gegeben waren, zusammenzuführen. Der Entwurf ist eine logische Reaktion, die sämtliche Wünsche der Bauherren erfüllt. Je nach Art der Nutzung wurden die Räume optimal ausgerichtet - Blickachsen nehmen den Bezug zu der wunderschönen Umgebung auf.    

Mehr zum Projekt finden Sie hier >

 

 

Neubau einer Lagerhalle

08 19

August 2019 ... Eine 6.000 m² große Lagerhalle entsteht in unmittelbarer Nähe zum Haupsitz des Unternehmens. Auf die städtebauliche Integration wurde bei dem Entwurf Wert gelegt. Dabei galt es die dafür vorgesehenen Flächen auszunutzen und in den Betrieb zu integrieren. Neben der Entwurfs- und Genehmigungsplanung wurden sämtliche fachplanerischen Leistungen, von der Aufstellung des B-Planes, den Brandschutz bis hin zur Angebotseinholung von K17 koordiniert.   

Mehr zum Projekt finden Sie hier >

 

 

Tag der Architektur 2019

tda low

Juni 2019 ... Warum haben die Architekten das so gelöst? Warum diese Form, dieser Grundriss, dieses Material? Warum dieser Standort? Diese Fragen und mehr können beim Tag der Architektur, am Sonntag, den 30. Juni 2019 direkt an die Architekten bei drei Führungen durch das Rathaus in Dassel gestellt werden. Führungen sind um 11, 13 und 15 Uhr. Das Gebäude ist barrierefrei erreichbar.

Mehr zum Projekt finden Sie hier >
Das Programm zum Tag der Architektur finden Sie hier >

 

BDA Landesvorstand gewählt

bda 05 19

Mai 2019 ... Auf der Jahreshauptversammlung des Bundes Deutscher Architekten (BDA) Landesverband Niedersachsen haben die Mitglieder am 9. Mai 2019 ihren geschäftsführenden Landesvorstand gewählt. Sie bestätigten Matthias Rüger mit großer Mehrheit. Zu seinen Stellvertretern wählte die Versammlung Tim Grimme/K17 Steingräber Architekten BDA sowie die beiden neuen Vorstandsmitglieder Petra Zymara/Zymara Loitzenbauer Giesecke Architekten BDA Partnerschaft mbB und Arne Hansen/Cityförster.

Mehr zum BDA Niedersachsen finden Sie hier >
Mehr zu Tim Grimme finden Sie hier >

 

 

Fertigstellung Rathaus

05 19 1

Mai 2019 ... Die städtebauliche Lücke am Kirchplatz wurde mit dem Neubau des Rathauses geschlossen. Leitgedanke der Architektur war eine moderne Interpretation eines Stadthauses. Auf Nachhaltigkeit wurde viel Wert gelegt, daher wurde die offene und sichtbare Tragwerksstruktur für eine spätere Umnutzung flexibel konstruiert. Am 30. Juni 2019 kann das Rathaus öffentlich im Rahmen des "Tag der Architektur" besichtigt werden. 

Mehr zum Projekt finden Sie hier >

 

40 Jahre

04 19

April 2019 ... Wir feiern Jubiläum! Anlässlich 40 Jahren erfolgreicher Arbeit gibt das „Lookbook“ einen kleinen, bunten Einblick in abgeschlossene Arbeiten. Mit insgesamt mehr als 100 Millionen Euro Bausumme wurden diese ausgewählten Projekte von K17 betreut. Wir bedanken uns bei unseren Auftraggebern für das über Jahrzehnte entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf Alles was kommt!

Hier geht es zum Lookbook 40 Jahre K17 >

 

 

D42.mvz

d42 lq

März 2019 ... Monumental wirkt das denkmalgeschützte Gebäude in zentraler Lage. Als Teil eines industriell genutzten Gewerbekomplexes ist die Integration eines "Medizinischen Versorgungszentrums" geplant. Büro- und Gewerbeeinheiten in unterschiedlichsten Größen sind in den weiteren Geschossen geplant.

Mehr zum Projekt finden Sie hier >

 

 

W29.centrum

w29 s

Februar 2019 ... Der Entwurf des zweigeschossigen Büro- und Gewerbekomplex greift die corporate architecture des Auftraggebers auf. Die wirtschaftliche Optimierung des Gebäudes gelingt u.a. durch aussenliegende Treppenhäuser und einer offenen und flexiblen Systemkonstruktion. Somit ist eine  nachhaltige dynamische Nutzung und eine spätere Umnutzung gewährleistet. Kommunikations- und Arbeitsbreiche unterteilen die hellen Open-Space Büros im Obergeschoss. 

Mehr zum Projekt finden Sie hier >

 

 

B10.micro apartments

b10

Januar 2019 ... Die erste Muster-Wohnung wurde jetzt fertiggestellt: "micro-apartments" in einem ehemaligen, denkmalgeschützten Krankenhaus. Durch den Einbau von Raumzellen entstehen moderne Mini-Wohnungen in unterschiedlichen Styles. Die Raumstruktur sowie die wertvollen Materialien des historischen Gebäudes bleiben hierbei erhalten.

Mehr zum Projekt finden Sie hier >

 

 

Sonderpreis SCHÖNER-WOHNEN

12 18 sw

Dezember 2018 ... Aus über 150 Einsendungen wurde dem Projekt B11 von K17 der Sonderpreis im Leserwettbewerb „Die schönste Modernisierung“ verliehen. Das sagte die Jury des Wettbewerbs: „Energetische Sanierung - das klingt nach Styroporhülle mit Rauputz und Rollladenkästen. Dieses Projekt zeigt, dass radikale Lösungen oft die besseren sind: Bauherr und Architekt nutzten den Umbau zum großen gestalterischen Aufschlag, innen wie außen. Ein ungewöhnlicher, dabei auch noch kostenbewusster Umbau, der einen Sonderpreis verdient hat."

Mehr zum Projekt finden Sie hier >